Forum on Tour Förderung

Forum on tour ist ein Projekt der Hanns-Lilje-Stiftung und der Heinrich-Dammann-Stiftung, welches mit Unterstützung des landeskirchlichen Teams des Kirchentags auf den Deutschen Evangelischen Kirchentag 2025 in Hannover einstimmen und eure Stimmen zu Themen, die euch wichtig sind, in die Öffentlichkeit tragen will.

Eure Themen sollen im Frühjahr 2025 in Kirchenräumen in ganz Niedersachsen auf Tour gehen. Dafür suchen wir acht Jugendgruppen, die Lust haben, eine jeweils eigene Forumsveranstaltung durchzuführen, in der sie ihre Themen und Anliegen auf die Bühne bringen und gemeinsam mit prominenten Experten und Expertinnen diskutieren. Dabei sollen auch kirchliche bzw. religiöse Positionen in einen Dialog gebracht werden. Diese können dabei natürlich auch hinterfragt werden.

Das Besondere ist, dass ihr nicht nur die Themen, sondern den kompletten Ablauf eurer Veranstaltung und das Rahmenprogramm selbst entwickeln könnt. Setzt euch kreativ mit euren Themen auseinander - auch musikalische Beiträge, Ausstellung von Bildern oder Installationen und Videobeiträge können Teil eurer eigenen Forumsveranstaltung sein!

Neben einer finanziellen Förderung von bis zu 800 € zur Durchführung eurer Forum on tour Veranstaltung bekommt ihr durch Cluster Projekte GmbH den Support einer professionellen Projektbegleitung, welche bei der Umsetzung, Strukturierung und Organisation der Forumsveranstaltungen beratend zu Seite steht.

Das war noch nicht alles. Oben drauf gibt’s noch eine Fördersumme von 600 €, die ihr an eine in eurem Themengebiet engagierte Organisation spenden könnt. Wenn ihr durch euer Forum on tour Projekt erst so richtig in Fahrt gekommen seid, könnt ihr die 600 € auch als Kapital für ein anschließendes eigenes Projekt verwenden, welches die Beschäftigung mit euren Themen weiterführt.

Und das Highlight: Auf dem Deutschen Evangelischen Kirchentag 2025 in Hannover, wird das Projekt in einer großen Abschlussveranstaltung, in einem großen Forum münden, welches ein Extrakt eurer Themen und aller Forum on tour Veranstaltungen sein wird.

Im April 2024 startet die Bewerbungsphase! Ab dann könnt ihr euch bis zum 7. September bewerben, wenn ihr eine Jugendgruppe der Evangelischen Jugend, eines Jugendverbands, einer Initiative, oder eines Verein in Niedersachsen seid. Selbstverständlich könnt ihr auch als Gruppe einer Schule teilnehmen. Schnappt euch die Chance und seid dabei!

Hier geht’s zum Bewerbungsformular.

Short facts

(Foto: Stockfotos)
  • Ziel des Projekts: Durchführung der Forum on tour Veranstaltung in einem Kirchenraum in Niedersachsen im Februar oder März 2025
  •  finanzielle Förderung von bis zu 800 € für die Forum on tour Veranstaltung

  • finanzielle Förderung von 600 € zur Spende an eine Organisation oder zur Verwendung für ein anschließendes eigenes Projekt innerhalb des Themas

  • beratende Projektbegleitung durch Cluster Projekte und die Stiftungen

  • Einladung eines Experten oder einer Expertin zur Veranstaltung

  • Form der Veranstaltung: Gesprächsformat + kreative Rahmenprogrampunkte möglich (Fotos, Videos, Performance, Musik, Installation etc.)

Fördervoraussetzung

(Foto: Stockfotos)
  • Zugelassene Träger der sich bewerbenden Jugendgruppe: Evangelische Jugend, Jugendverbände, Vereine, Initiativen, Schulen
  • Standort der Träger: Niedersachsen
  • Teilnehmende Jugendliche zwischen 12 und 27 Jahren
  • Einreichen der Bewerbungsunterlagen (Bewerbungsformular und Video) bis zum 07.09.2024

Ausschlusskriterien

(Foto: Stockfotos)
  • Teilnehmende Jugendliche sind unter 12 oder über 27 Jahre alt.
  • Der Standort des Trägers befindet sich nicht in Niedersachsen.
  • Der Antrag wird von einer Privatperson gestellt.
  • Kirchliche und theologische Perspektiven kommen nicht vor.
  • Unsere freiheitliche demokratische Grundordnung wird missachtet.

Das müsst ihr für die Bewerbung ganz genau tun.

(Foto: Stockfotos)
  • Dreht ein max. 90 Sek. Bewerbungsvideo, in dem ihr euch als Gruppe und euer Thema kurz vorstellt.
  • Füllt das Bewerbungsformular direkt online aus.
  • Skizziert euer Themengebiet und beschreibt euer Interesse am Thema.
  • Beschreibt, welche Formate ihr für eure Forumsveranstaltung auf die Bühne bringen wollt (Podiumsdiskussionen, Tanz, Installation, etc.).
  •  Nennt die gewünschte Verwendung der zusätzlichen Fördersumme (Projekt/Organisation, an die gespendet werden soll oder eigenes Anschlussprojekt).
  • Gebt eure Wünsche zu Expertinnen und Experten für die Forumsveranstaltungen an.
  • Kennt ihr schon eine Kirche vor Ort, in welcher eure Veranstaltung stattfinden könnte? Dann schreibt sie auch gleich mit rein (optional).